Über uns

Technologie ist für den Menschen da

Das junge, engagierte Team von vitaphone unterstützt die Versorgungsarbeit der Ärzte mit modernsten Technologien. Es hilft dadurch, Krankheiten zu vermeiden oder zu lindern.

Zu den Innovationen der vitaphone zählen:

  • das Herzhandy (1998)
  • die EKG-Scheckkarte für die Selbstkontrolle der Patienten unter ärztlicher Aufsicht
  • der TeleRucksack – mit 6 hochwertigen Sensoren (EKG, Blutzucker und -druck, Sauerstoffsättigung, Lungenfunktion und Waage) misst die medizinische Fachangestellte die Vitalwerte direkt beim Patienten zu Hause und überträgt sie mit Hilfe des Tablets in das Arztinformationssystem (AIS) des Hausarztes.
  • Das Tablet dient der MFA weiterhin zur Durchführung der Videotelefonie im Bedarfsfall mit dem Hausarzt, zur Erfassung der Medikation und zum Ausfüllen von Fragebögen.
  • Zusätzlich bietet vitaphone zertifizierte Schulungen für Tele-MFA`s an.

Autofahren ist schön  – Menschen versorgen kann ich besser!

Dr. Thomas Aßmann

Facharzt für Innere Medizin, Notfallmedizin, Naturheilverfahren, Gesundheitsvorsorge und Prävention.

Die Idee

2015 beobachtete Dr. Aßmann im Kreis Aachen den Einsatz eines telemedizinisch ausgestatteten Rettungswagens und dachte sich, das wäre auch eine tolle Sache für eine Landarztpraxis.

Die Umsetzung

Aus der Idee entwickelte vitaphone den TeleArzt-Rucksack und überprüfte dessen Eignung immer wieder am Feedback von Thomas Aßmann und seiner VERAH.

Klingt spannend?

Menü schließen