Wohlwollend begleitet durch das Land Nordrhein-Westfalen

Gefördert durch den Freistaat Thüringen

Mehr Lebensqualität für Ihre Patienten durch moderne hausärztliche Versorgung ...

...und Entlastung für Sie als Leistungserbringer durch effiziente und qualitätsorientierte Delegation

Delegieren Sie als Arzt mit der Technik der Versorgungsform TeleArzt mehr Aufgaben an Ihre MFA mit telemedizinischer Zusatzausbildung (TELA). Die Delegation kann unter Videokontakt sogar zur telemedizinischen Assistenz ausgeweitet werden.

Werden sie mit einer telemedizinischen Zusatzausbildung von der MFA zur TELA und profitieren Sie von vereinfachten Arbeitsabläufen, einem höheren Ansehen bei Ihren Patienten sowie einer wichtigeren Rolle in der Arztpraxis.*

* Die Zusatzausbildung erfordert den vorherigen Abschluss als Versorgungsassistentin der Hausarztpraxis (VERAH), Nicht-ärztliche Praxisassistentin (NäPa), Entlastende Versorgungsassistentin (EVA) oder die Qualifikation für die arztentlastende, gemeindenahe, e-health-gestützte, systemische Intervention (AGnES)

Die Vorteile im Detail für…

Die drei Säulen kompetenter telemedizinischer Versorgung

Telemedizinisch optimierte Videotechnologien

Räumliche Distanzen überwinden

Verbinden Sie sich während des Hausbesuchs live mit Ihrer TELA, mit dem Patienten oder mit Kollegen, um die Diagnostik zu vereinfachen, zu beschleunigen und zu verbessern.

Ärztliche Konsile

Nutzen Sie die Möglichkeit, sich mit Fachärzten und anderen Kollegen über spezielle Befunde auszutauschen.

Bequem per Web erreichbar

Über den Browser melden Sie sich von jedem Gerät mit Kamera und Mikrofon problemlos an. Die Installation spezieller Programme ist nicht notwendig. Zugangsdaten erhalten und loslegen.

Höchste Datensicherheit

Das EuroPriSe-Zertifikat belegt höchste Datensicherheit nach aktuellem Wissensstand.*

* Der Zertifizierungsprozess dauert noch an.

Telemedizinische Dokumentationshilfen, die wir kontinuierlich erweitern

Optimierte Behandlungsabläufe

Sparen Sie wertvolle Zeit durch das Ausfüllen standardisierter Dokumente auf dem Tablet.

Automatische Datenübertragung

Alle erhobenen Daten werden direkt in Ihr Praxissystem übertragen.*

* Bereits für viele Systeme verfügbar

ePA-Integration

TeleArzt-Daten werden mit einem Klick der gewünschten Patientenakte in Ihrem Arztsystem hinzugefügt.

Wunddokumentation

Schnelle vollständige Wundbeurteilung und -therapiekontrolle, Hinzufügen von Fotos, Hilfreicher Score für den Erkrankungsgrad (PWAT-Score).

Sturzrisikoprophylaxe

Patientenzustand, Eigeneinschätzung, Gangstörungen, Wohnungssituation und Medikamentenkontrolle einfach und vollständig erfassen.

Depressionsfragebogen

Arbeiten Sie präventiv durch das Ermitteln eines leitlinienkonformen PHQ-9-Score.

Barthel-Index

Erfassen Sie mithilfe des Tablets systematisch die Pflegebedürftigkeit Ihrer Patienten.

Notizen

Auch Freihandnotizen können jederzeit digital aufgenommen und übertragen werden.

Telemedizinische Messgeräte

Einfache Datenerhebung

Verbundene Geräte geben die ermittelten Vitaldaten automatisch an das TeleArzt-System weiter.

Hinzufügen externer Vitaldaten

Mit einem Klick fügen Sie durch andere Geräte erhobene Werte wie Körpertemperatur oder INR in das System ein.

Automatische Datenübertragung

Alle erhobenen Daten werden direkt in Ihr Praxissystem übertragen – bereits für viele Systeme verfügbar.

ePA-Integration

TeleArzt-Daten werden mit einem Klick der gewünschten Patientenakte in Ihrem Arztsystem hinzugefügt.

vitaphone 3-Kanal-EKG

In nur 40 Sekunden ermitteln Sie zuverlässig einen 3-Kanal-EKG Befund wie Vorhoffflimmern oder –flattern und sehen die Aktion von Schrittmachern. Ohne das Kleben von Elektroden. Kurz danach vom Arzt in der Praxis befundbar.

Weitere Geräte in handlicher Form

Spirometer, Pulsoximeter, Blutdruckmessgerät, Blutzuckermessgerät, Personenwaage – mit diesen Medizinprodukten sind Sie für den Hausbesuch bestens vorbereitet.

Für innovative Technik und die bemerkenswerte
Versorgungswirkung mehrfach ausgezeichnet

Telematik Award 2017

Niedersächsischer Gesundheitspreis 2018 in der Kategorie e-Health

Ihre Arbeit wird anerkannt

Zusätzlich zur wertvollen Zeitersparnis durch die effiziente Arbeit mit dem TeleArzt werden die erbrachten Leistungen bereits von vielen Kassen honoriert. Hier erfahren Sie, welche Krankenkassen in welcher Region bereits Honorarvereinbarungen geschlossen haben.

Alle Daten in sicheren Händen

  • Verschlüsselte Übertragungen nach aktuellen Richtlinien
  • DSGVO-konforme Datenverarbeitung
  • Serverstandort in Deutschland
  • Speicherung in Ihren Systemen

Zukunftsorientierte Technik

Unsere Technik wird stetig optimiert und um zusätzliche Funktionen erweitert. Wir arbeiten ausschließlich mit zukunftsfähigen Schnittstellen, um Ihnen eine telemedizinische Ausstattung auf der Höhe der Zeit zu bieten.

Gemacht, um Sie zu entlasten!

  • vollwertiges Medizinprodukt
  • moderne, anpassungsfähige Ausstattung
  • Validitätsbewertung gewonnener Messwerte vor der Anzeige und Übertragung.
  • automatische Datenübertragung in Ihre Patientenakten - bereits für viele Systeme verfügbar
  • ePA-Integration
  • Apps, Server, Support, Schulung, Datenschutzlösung und Zertifikate - alles aus einer Hand
  • bereits in 12 KV-Bezirken im Einsatz

Sie haben Fragen zu Leistungsumfang oder Bestellprozess?

Konzeption und Entwicklung des TeleArztes durch

Unterstützer des TeleArztes
Kooperationspartner
Menü schließen