Technischer Support

Kontakt

Sie erreichen unseren technischen Support Mo.-Fr. von 09:00 bis 17:00 Uhr telefonisch unter der 0800 602055061.

TeamViewer

Falls unser Supportmitarbeiter Sie im Gespräch bittet den Teamviewer zu starten, klicken Sie bitte hier.

Technische Voraussetzungen

Internetports

Telemedizinische Vitaldatenübertragung bedeutet, dass Daten in die Arztpraxis übertragen werden. Damit dies funktioniert, müssen sogenannte Ports zum Internet freigegeben werden. Im Rahmen des TeleArztes werden folgende Ports benutzt:

Benötigte PortsRichtungZieladresseFunktion
von 49152 bis 65535, je TCP & UDPAusgehendAny
(Bei Datenflüssen von Mobil-Telefonen und Tablets ist nicht bekannt, über welchen Port die Daten geliefert werden.)
Videotelefonie zwischen Rechner in der Arztpraxis und Tablet. Da das Tablet die Videokonferenz über einen Mobilfunkverbindung aufbaut, kann nicht abgeschätzt werden, über welchen Port der Telefondienstleister die Anfrage an die Arztpraxis weitergibt. Deshalb wird dieser Bereich benötigt. Wer auf die Videotelefonie verzichten will, kann auf die Portfreischaltung verzichten.
1434 & 1435, je TCP & UDPAusgehend194.6.226.101Anrufsignalisierung zwischen dem Rechner in der Arztpraxis und Tablet
443, je TCP & UDPAusgehend194.6.226.15, 194.6.226.253Abruf von Vitaldaten per Webmail oder Dateiabruf (AIP)
993, TCPAusgehend194.6.226.17Optional: Abruf der Vitaldaten per IMAP-Client